Trauma und geistige Behinderung / kognitive Einschränkungen - Modul 2
Der eher praktische Teil
Termin: 25.03.2021 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Ort: online-Seminar,

Die Veranstaltung ist ausgebucht, bitte nutzen Sie den neuen Termin am 12.06.2021.

1. Methoden zur Stärkung der inneren und äußeren Sicherheit der betroffenen Kinder

Wir gehen also von einem guten Grund für besonders problematisches Verhalten der betroffenen Schüler und Schülerinnen aus.                                                                                                                                                              In diesem Modul werden wir einige Techniken vorstellen, die wir bei der Arbeit mit unseren Klienten zum Einsatz bringen und die sich auch in den schulischen Alltag integrieren lassen. Wir wollen einen möglichst großen Ausgleich für die verlorengegangene Sicherheit in das Leben des betroffenen Kindes bringen und müssen, wie immer, kreativ mit den individuellen Ressourcen der Kinder arbeiten.

2. Fallbeispiele, Austausch und Zeit für spezielle Fragen der Teilnehmer

Zum Abschluss des Seminars brauchen wir Platz für alle Fragen, die im Laufe der letzten Stunden aufgetaucht sind. Gerne können auch Fallbeispiele der Seminarteilnehmer vorgestellt und besprochen werden.

Referentinnen: Anne Bensberg, Ergo-Therapeutin, S. Trawinski

Kosten:
65 €
45 € für Mitglieder im vds

Bitte überweisen Sie die Tagungsgebühr direkt nach Anmeldung auf das Konto Verband Sonderpädagogik e. V. bei der Sparkasse Aachen, DE51 39050000 0000 304246 unter Angabe der Veranstaltung.

Vorkenntnisse mit Online-Veranstaltungen sind nicht erforderlich.

Der Link zur Veranstaltung wird Ihnen ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per Mail zugeschickt.